top of page
Soul2.PNG

Soul Cycle

Der Kreislauf der Seele

Alles beginnt mit dem ersten Herzschlag: Im Bauch unserer Mutter sind wir noch mit allem verbunden. Mit der Geburt erleben wir unsere erste Trennung. Weitere folgen in den ersten Monaten und Jahren unseres Lebens: die zwischen uns selbst und unserer Umgebung und später die Trennung zwischen Körper und Geist.

Auf diese Art entfernen wir uns immer weiter von allem, was uns umgibt. Unterwegs sammeln wir Blockaden Ängste, Traumata und Glaubenssätze an, die oftmals in Hass, Neid und Wut ihren Ausdruck finden. Unbewusst versuchen wir jedoch unser ganzes Leben lang eigentlich nur eines: wieder zurück in die Verbundenheit mit allem zurückzufinden. So schließt sich am Ende der Kreislauf des Lebens für unsere Seele.

Seelische Narben und Frequenzen

Jeder Mensch besitzt sein eigenes und einzigartiges Spektrum von Frequenzen. Alle negativen Einflüsse hinterlassen in unserem Frequenzspektrum kleine und große Disharmonien - seelische Narben! Die Soul Cycle Programme sind genau dafür entwickelt worden: Sie sollen diese negativen Frequenzen wieder in Harmonie bringen.

Für die Unterstützung des Fokus auf die innere Ruhe, das Loslassen von Ängsten und die Entfaltung unseres vollen Potenzials.

Martina Kondritz erklärt in diesem Video den Soul Cycle:

Soul22.PNG
bottom of page